Eh

Ich geh schnell zum Billa einkaufen. Frühstück?   Holger druckst herum. Ja bitte, ein Semmerl mit Käse. Er übelegt kurz: Nein, Thunfischaufstrich. Seine Augen leuchten kurz auf, schiebt ein schüchternes wenn das geht? hinterher. Sicher geht das.  Trinken magst nichts? Doch. Holger überlegt, wie er es sagen soll: ein Dreh und Drink wär a Waunsinn. Wir sind mittlerweile eingespielt wenn es ums Frühstück geht. Und das, obwohl Holger nicht bei mir… Read More »

Alan just did it

Mit 57 mag man an die Pension denken, oder in Frühpension davon träumen, womit man die Freizeit verplempern könnte. Alan ist auch 57 und  noch lang nicht in Pension. Er ist auf die Idee gekommen im Überschall auf die Erde zuzusasen, im freien Fall. Gemeinsam mit einem Forschungsteam hat er das auch durchgezogen. Ein Reporter war dabei, es gibt ein kurzes Video, drei Rekorde wurden gebrochen und die Welt wurde… Read More »

Twittertagebuch, Eintrag 1

Liebes Tagebuch, das glaubst du mir nie! Ich würde es ja selbst nicht glauben, hätte ich es nicht mit eigenen Augen gesehen: in meinem Lieblingssocialmedianetzwerk (der Einfachheit halber nenne ich es ab nun twitter) spinnen sie. Nicht alle, aber so viele. Da herrscht helle Aufregung. Die einen tun so, als würde es sie nicht tangieren, fragen aber dann doch nach, worum es eigentlich geht und die anderen diskutieren heftig mit,… Read More »

Es gibt nichts, was es nicht gibst. Sagt Fischer.

Heimwerken und ich? Keine Erfolgsgeschichte. Zwar schlag ich mich ganz gut durch, aber ich verdiene mein Geld aus gutem Grund mit dem Kopf und nicht mit den Händen. Mein Dilemma Papa aufstehen! Du musst mir noch das Bild aufhängen!, ist kein gelungener Start ins Wochenende. Bohren, Staub, Lärm, es ist Wochenende und ich will schlafen. Eine Viertel Stunde später war die Welt wieder in Ordnung, die von Mausezahn und die… Read More »